Referenzen

Kunden, Partner und Projekte

phellow seven legt großen Wert auf starke Partnerschaften. In Zusammenarbeit mit diesen Partner entstehen innovative Softwareprojekte.

Universitätsklinikum Heidelberg

Universitätsklinikum Heidelberg

Das Universitätsklinikum Heidelberg ermöglicht ersten Patienten seit 2019 über die App phellow den Zugriff auf deren Patientenakte, die ihnen in Form der persönlichen, einrichtungsübergreifenden Gesundheits- und Patientenakte (PEPA) bereitgestellt wird. Das Angebot wird schrittweise auf weitere Patientengruppen ausgeweitet und soll letztlich allen Patienten des Universitätsklinikums zur Verfügung stehen.

BINT GmbH

BINT GmbH

Zusammen mit unserem Schweizer Partner Bint stellen wir im Kontext des schweizerischen elektronischen Patientendossiers (EPD) webbasierte und mobile Anwendungen für Patienten und Gesundheitsfachpersonen bereit. Die betroffenen Personengruppen erhalten darüber Zugriff auf das EPD unter Einhaltung der rechtlichen und technischen Vorgaben. Unsere Komponenten müssen in diesem Zuge die umfangreichen Anforderungen hinsichtlich Funktionalität und technischer Interoperabilität erfüllen und durch entsprechende Interoperability Assessments nachweisen.

Health-E

Health-E

Health-E ist das App-Angebot unseres Partners Bint GmbH für den sicheren und mobilen Zugang zum Elektronischen Patientendossier (EPD) in der Schweiz. Bürger:innen bzw. Patient:innen ermöglicht Health-E die Einsicht in ihre medizinischen Dokumente, die Übersicht über ihre Medikation sowie die Bereitstellung eigener Dokumente oder aufgezeichneter Vitaldaten. Unser Produkt phellow:ATX stellt mit seinem modularen Aufbau und der Möglichkeit eines individuellen Customizings die sichere und interoperable Basis für Health-E bereit. phellow:ATX unterstützt dabei sowohl Schweizer eHealth-Standards als auch internationale eHealth-Spezifikationen für den mobilen Zugriff auf Gesundheitsdaten bzw. -dokumente.

© 2018-2021 phellow seven GmbH. Alle Rechte vorbehalten.